BESUCHEN SIE MOSKAU, OHNE DEN FLUGHAFEN FRANKFURT ZU VERLASSEN!

Sep 20, 2013
0

Die Regierung der Stadt Moskau veranstaltet eine neue Werbeaktion in den größten europäischen Flughäfen, um die Aussichten für die Touristen in der  Hauptstadt  Russlands  anzuzeigen.  In  der  Zeit von 22. August bis 14. September kann jeder Besucher der Flughäfen Heathrow, Paris-Charles de Gaulle, Rome Leonardo da Vinci-Fiumicino und Frankfurt eine virtuelle Reise nach Moskau machen. In diesen Flughäfen werden einige Poster mit den bunten,  bemerkenswerten  und  für  die  Touristen besonders interessanten Abbildungen von Moskau ausgestellt.

Die Image Werbung wird durch interaktive und mobile  Fotostudios unterstützt, wo die Passagiere von Promotion Mitarbeitern in gut erkennbaren und typischen russischen Kostümen empfangen werden. Sie werden die Passagiere mit der Geschichte von Moskau, den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Touristenrouten bekannt machen. Die Besucher dieser Fotostudios werden sich ein Hintergrundbild für die zukünftigen Fotos aussuchen können. Ein professioneller Fotograph wird dann ein Foto vom Besucher machen und schon innerhalb von 48 Stunden  wird  der  Tourist  dieses  Foto  „Ich  bin  in  Moskau“  auf  der  Webseite www.travel2moscow.com herunterladen können. Die Aktion wird auch im Internet laufen, so dass jeder Interessierte eine ihm gefallene Abbildung von Moskau auswählen, sein Foto an die Webpage www.visitmoscow2013.com absenden und innerhalb von 48 Stundensein sein erstes Foto „Ich bin in Moskau“ herunterladen kann. Außerdem kann man diese Fotos direkt von der Webpage mit  Freunden in verschiedenen Sozialnetzwerken teilen.

Das Ziel der Aktion ist das Interesse der russischen sowie der internationalen Touristen für die Metropole Moskau, einer der interessantesten, schnell wachsenden Touristenorte, zu erwecken.    Moskau    ist    offen,    gastfreundlich    und    mit jahrhundertalten Geschichte und Kultur geprägt, die doch mit ultramodernen Technologien der 21. Jahrhunderts zueinander passen. Durch diese Werbeaktion möchten die Veranstalter die Touristen visuell überzeugen, Moskau zu ihrer „Must See“ Liste hinzufügen.

Im Rahmen dieser Aktion führt die Regierung von Moskau noch eine Reihe von Präsentationen in den größten Städten Europas durch, die an die professionellen Mitarbeiter der Touristen-Branche gerichtet werden. Da werden die Möglichkeiten der russischen Hauptstadt und ihr Charme für die Touristen präsentiert. Dabei wird auch die Eigenart der Arbeit von den Mitarbeitern der Einreiseverkehr-Branche, die gerade mit der Richtung Moskau arbeiten, besprochen. Im Programm der  Präsentationen  stehen  die  Auftritte  der  Vertreter  von  den  größten  russischen Reiseveranstaltern, die Rede der Vertreter der Moskauer Regierung, die Untersuchung der Cases, Open Forum Diskussionen, Imbiss.

 

Die Daten von Präsentationen:

Rom – 20 September

London – 23 September

Paris – 25 September

Frankfurt-am-Main – 26 September

Berlin – 30 September

Wien – 30 September

Milan – 02 Oktober

Madrid – 04 Oktober

 

Herzlich laden wir alle Interessierten, die Vertreter der Reisebüros und der touristischen Agenturen sowie die Vertreter der Massenmedien ein, an den Präsentationen teilzunehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Für weitere Informationen und Anmeldung kontaktieren Sie bitte

Frau Anastasia Sukhno

event@svetliygorod.ru

Tel. +7 499 272 63 07

Kommentare

Kommentar hinzufügen