HIMALAYA - PARADIES FÜR WANDERER UND NATURLIEBHABER

Datum 16.01.2017
HIMALAYA - PARADIES FÜR WANDERER UND NATURLIEBHABER

Im April 2015 wurde Nepal von einem Erdbeben erschüttert. Diese Naturkatastrophe tötete fast 9.000 Menschen und verletzte 22.000. Seitdem erlebte das Land einen dramatischen Umschwung. Im Jahr 2016 stieg der Zufluss der ausländischen Touristen um 39,71% auf 753,002 an.

Nach Angaben des Einwanderungsamts ist der rapide Ansprung vor allem auf eine steigende Besucherzahl aus den Nachbarländern Indien und China, aber auch aus den USA, Großbritannien und Sri Lanka zurückzuführen. Der Tourismusboom wird voraussichtlich in 2017 andauern und wird wichtiges Wachstums Potenzial für Nepal sein. Das Land ist ein Paradies für Wanderer, und ist unglaublich reich an natürlicher Schönheit. Allerdings ist Nepal nicht das einzige Top-Wander-Ziel in der Region.

Top Wanderziele

Nepal; ein Land voller Mythen und Legenden. Heimat von acht Bergen die zu den höchsten der Welt gehören und ein Paradies für Wanderer. Wandern und Trekking in Nepal ist ein einmaliges Erlebnis. Sie können die Freundlichkeit der Nepalesen fühlen, Zeuge der atemberaubenden Ansichten des Himalaya werden und die traditionellen Lebensstile der verschiedenen ethnischen Gruppen beobachten. Wandern in Nepal ist wahrscheinlich der beste Weg, um das Land zu erkunden. Dieses herrliche Land hat drei wichtige Wander Ziele: Everest, Annapurna und Langtang. Ohne Zweifel ist Nepal ein Top-Wander-Ziel und ein absoltes muss für jeden Wander-Enthusiasten.

Bhutan.
Wandern in Bhutan ist anders als irgendwo sonst im Himalaya. Spaziergänge sind lang und anspruchsvoll, werden aber durch kristallklare Luft, einsame Pfade und malerische Ausblicke ergänzt. Die Wege führen durch alpine Wiesen, Rhododendronwälder, die Ausläufer des schneebedeckten Himalaya und smaragdgrüne Täler und Seen. Bhutan ist auch die Heimat einer unglaublichen Vielfalt an Fauna und Flora, wie auch in Nepal. Die meisten der ausgewiesenen Wanderwege führen Sie in Höhen von 3.000 m und 6.000 m und gehören zu den besten, die Sie auf der Welt finden werden. Die beliebtesten Wanderungen sind der Bumthang Trek, der Chomolhari Trek, und der Soi Yaksa Trek.

Tibet. Wanderer und Abenteurer weltweit sehen Tibet als eines der Top-Wander-Ziele. Dieses Ziel bietet eine aufschlussreiche und faszinierende Erfahrung. Während Sie ein breites Tal betreten, erleben Sie reiche Yakweiden, malerische Blumenteppiche, tiefe Schluchten, Gletscherberge und vieles mehr. Neben einer würdigen Einführung in die Himalaya-Gipfel, Klöster und Kultur, finden Sie auch eine unverwechselbare, manchmal spektakuläre Flora und Fauna, die den Himalaya-Schwarzbären und den unwahrscheinlich raren, fast mystischen Schneeleoparden umfasst.

Himalaya - Top Ziele für Natur- und Wanderliebhaber


Wann sollten Sie reisen?

Wir haben die Top-Ziele in der Region identifiziert, aber wann genau ist die beste Zeit des Jahres, um diese Top-Wander-Ziele zu besuchen?
Im Allgemeinen ist die beste Zeit des Jahres um in Nepal zu wandern der Herbst. Während dieser Jahreszeit ist das Wetter ausgezeichnet, und die Berge ideal, da der Himmel in der Regel sehr klar ist. Die Temperaturen sind gemäßigt, so dass September, Oktober und November, eine großartige Zeit zum Wandern sind.
Winter-Tage gelten auch als eine Wander Zeit, auch wenn es in den Bergen schneit und die Temperaturen niedrig sind. Daher ist der Winter ideal für Wanderungen in den Ausläufern und auf niedrigeren Höhen.
Frühling, auf der anderen Seite, bietet die besten Temperaturbedingungen für das Wandern, und ist eine tolle Zeit für Liebhaber der blühenden Flora. Der Sommer ist nicht empfehlenswert wegen der extrem hohen Temperaturen und dem Monsun.
In Bhutan, sind die Wander-Bedingungen im Allgemeinen die gleichen, so gelten die oben genannten Informationen auch für dieses Land. Jedoch sind in Tibet die besten Zeiten für das Wandern von April bis Mai und von August bis Oktober. Während dieser Zeit gibt es keinen Regen und Temperaturen sind gemäßigt. Im Winter ist es extrem kalt, und es gibt immer die Möglichkeit, dass die Besucher nicht in der Lage sein werden, durch alle Pässe oder entlang der Wander-Pfade zu kommen.

Nepal - beliebtes Reiseziel für Wanderliebhaber


Die Wichtigkeit des Anbieters

Ein weiterer wesentlicher Faktor dem man bei der Vorbereitung für das Wandern in der Region berücksichtigen muss, ist der Anbieter der Reise. Es geht um Sicherheit, Qualität und Zufriedenheit.
Unter vielen Unternehmen die Wander-Dienstleistungen anbieten zeichnet sich Adventure Mission Nepal Treks and Expedition als ein hoch professionelles Unternehmen aus, welches die besten Dienstleistungen in verschiedenen Zielen der Region bietet.
Das Unternehmen bietet Wander Erfahrungen im Everest Base Camp oder im Annapurna Base Camp. Neben der Grundreise bietet das Unternehmen auch Führer, die den Besuchern die Geschichte der schneebedeckten Gipfel erzählen.
Adventure Mission Nepal Treks and Expedition hat seine Zentrale in Nepal, operiert aber auch über den Himalaya, von Tibet bis Bhutan, und bis in die Ebenen von Indien. Das Unternehmen kooperiert mit den besten Reisebüros in der Region, um die beste Erfahrung für Wander-Enthusiasten zu garantieren.

Vorbereitungen für das Wandern

Gute und gründliche Vorbereitung ist ein Muss für jede Wander Reise. Dieser Grundsatz gilt für Nepal sowie alle anderen südasiatischen Reiseziele.
Wander, im Allgemeinen, ist nicht schwer. Es ist nicht unbedingt notwendig, ein Extremsportler zu sein, um das Wandern in Nepal zu bewältigen. Manchmal kann es eine schwierige Erfahrung sein, aber das Tempo ruhig genug für alle zu bewältigen, selbst für Anfänger.
Trotz dieser Tatsache ist es sehr empfehlenswert einen Führer dabei zu haben. Sie sind Profis und haben ein besseres Verständnis und Erfahrung für die Region und die Berge. Praktisch jeder Wanderer reist mit einem Führer, und findet es besser und bequemer auf diese Weise.

Für das Wandern ist nicht viel Ausrüstung erforderlich - nur einfaches Zubehör von ihren regulären Reisen und Notwendigkeiten wie Zelte, Rucksäcke etc. Es ist auch nicht unangemessen etwas zu trainieren bevor sie zu einer Wander Reise aufbrechen. Lauf-, Hocken-und Kraft-Übungen sind die effizienteste Art ihre Stärke und Herz Kreislauf Ausdauer zu verbessern.
Insgesamt kann gesagt werden, dass besonders Nepal ein nicht zu schwieriges Wander Ziel ist, welches auch für Anfänger geeignet ist, gerade deshalb ist seine Popularität so hoch. Jeder Einzelne findet Wanderungen und Pfade nach seinem Geschmack und Können in diesem kleinen asiatischen Land mit den riesigen Bergen.

Name
Titel
Land
Ihre Nachricht
 
.TR Werbungico
feedback