Pressemitteilungen NewsWire in Tourismusindustrie. Pressemitteilungen Distribution - kostenlos

DAS DIGITALE TOURISMUS-GESCHÄFT - DEN DIGITALEN REISENDEN KENNENLERNEN

Der Tourismussektor hat sich mit Sozialen Medien, mobilen und E-Commerce Strategien über diese letzten zehn Jahren grundlegend neu gestaltet. Erfolg in diesem digitalen Ökosystem verlangt, dass ein Vermarkter diese neue Dynamik und die zugrunde liegende Technologie, die das Geschäft umwandelt, versteht, indem sie die Art, wie Menschen miteinander kommunizieren, kreieren, zusammenarbeiten, Informationen austauschen, kaufen und andere Transaktionen abschließen, stark verändern.

BESUCHEN SIE MOSKAU, OHNE DEN FLUGHAFEN FRANKFURT ZU VERLASSEN!

Die Regierung der Stadt Moskau veranstaltet eine neue Werbeaktion in den größten europäischen Flughäfen, um die Aussichten für die Touristen in der Hauptstadt Russlands anzuzeigen. In der Zeit von 22. August bis 14. September kann jeder Besucher der Flughäfen Heathrow, Paris-Charles de Gaulle, Rome Leonardo da Vinci-Fiumicino und Frankfurt eine virtuelle Reise nach Moskau machen. In diesen Flughäfen werden einige Poster mit den bunten, bemerkenswerten und für die Touristen besonders interessanten Abbildungen von Moskau ausgestellt.

Tourism Review bietet brandneue Gelegenheiten für multilinguale Tourismuspromotionen

Das Tourism Review Digital Network (TRDN) bietet jetzt brandneue Gelegenheiten für Geschäftspartner, um auf Tourismuspromotions-Werkzeuge und Gewerbenachrichten in mehreren, verschiedenen Sprachversionen zuzugreifen. Tourism Review hat den Start eines umfassenden, multilingualen Tourismusnachrichtenkanals angekündigt, der es Verkäufern und Werbenden ermöglicht, Reisemärkte sprachspezifisch anzuzielen. Jede Sprachversion stellt eine Ressource dar, um Nachrichten an eine große Zahl von sich entwickelnden und etablierten Reisemärkten zu verteilen. Die acht zurzeit unterstützten Sprachen beinhalten Englisch, Spanisch, Französisch, Polnisch, Deutsch, Tschechisch und Slowakisch, Russisch und Arabisch.

mehr  arrow Kommentare (2)
Tourism Review startet neue französische Sprachversion ihrer gewerblichen Webseite

Die Tourism Review Digital Network (TRDN) – French Edition wurde für das globale Publikum freigegeben, um TRDN dabei zu helfen, seine globale Reichweite zu erweitern und es Händlern zu ermöglich, in sich entwickelnde Reisemärkte einzudringen. Die Tourism Review – French Edition ist live um die Bedürfnisse der Industrieakteure zu befriedigen, die online Marketing-Werkzeuge und Nachrichten aus dem Gewerbe suchen.

Tourism-Review.com kündigt den Start der arabischen Sprachversion an

Das Tourism Review Digital Network (TRDN) hat die Tourism Review - Arabic Edition vorgestellt, um den Sprachbedarf im sich entwickelnden Reisemarkt des Mittleren Ostens zu bedienen. Die Tourism Review - Arabic Edition wurde als Teil von TRDNs übergreifender Expansionsstrategie gestartet. Erdacht, um sich entwickelnde Reisemärkte zu penetrieren, demonstriert dieses neue Projekt das Potential für das Reisegewerbe in Arabisch sprechenden Märkten. Es erhöht außerdem das Potential für das Bewerben von Reisezielen und –diensten im Mittleren Osten.

TRDN startet neue Version für spanisch sprechende Bevölkerung

Das Tourism Review Digital Network (TRDN) ist jetzt in einer spanischen Version erhältlich, damit Partner, weltweit auf den spanisch sprechenden Reisemarkt zugreifen können. Die TRDN – Spanish Edition ist jetzt online, und erlaubt es Geschäftspartnern, auf den spanisch sprechenden Markt auf der ganzen Welt zuzugreifen. Die neue Version erlaubt es Werbekunden, eine Bevölkerung von über 420 Millionen Menschen, was 6% der Weltbevölkerung entspricht, zu erreichen. Ein Teil von TRDNs Expansionsstrategie, der Tourism Review – Spanisch Edition ist dazu gedacht, in neue, sich entwickelnde Reisemärkte einzudringen und den Einfluss des Unternehmens weltweit zu steigern.

TRDN Russian Edition erreicht rapide anwachsenden, russischen Reisemarkt

Das Tourism Review Digital Network (TRDN), erreichbar auf Tourism-Review.com, ist nun in einer russischen Version verfügbar, um einen potentiell großen, sich entwickelnden Reisemarkt in allen Ländern mit einer Russisch sprechenden Bevölkerung zu erreichen. Die Tourism Review - Russian Edition ist jetzt verfügbar, um die Expansionsstrategie des Unternehmens zu unterstützen und sich entwickelnde Reisemärkte, bestehend aus Menschen, die die russische Sprache sprechen, zu erreichen.

TOURISMUS-MINISTERIUM IN OMAN IGNORIERT SEINE ZAHLUNGSVERPFLICHTUNGEN

Das Tourismus-Ministerium in Oman bezahlt nicht die bestellten Werbekampagne, warnen Travel Media. Eine kollektive Klage wird wahrscheinlich folgen.

Tourismus: Europa soll als Reiseziel internationaler Spitzenreiter bleiben

Die Europäische Kommission hat heute eine Mitteilung1 mit der Zielvorgabe vorgelegt, dass Europa das weltweit wichtigste touristische Reiseziel bleiben soll. Mit 370 Millionen Besuchern aus aller Welt konnte Europa im Jahr 2008 mehr als 40 % der internationalen Reisenden auf sich verbuchen – eine Position, die gehalten werden muss. Allerdings hat das Auf und Ab der Weltwirtschaft auch im Tourismus Spuren hinterlassen und eine Verhaltensänderung bei Touristen und auf den Ursprungsmärkten bewirkt.

Kinder- und Jugendreisen machen 30 Prozent des Gesamttourismus Deutschlands aus

BundesForum stellt Studie mit erstaunlichen Ergebnissen vor

.TR Werbungico
feedback