GHOST TOWN TO in eine westliche Filmszene TURN

Cecilia Garland - Oct 5, 2009
0

Arizona älteste Bergbaustadt wird zum Amateur-Hollywood der USA. Die Geisterstadt Chloride wird entgegengesetzte verwandelt genau und können vom anzuziehen Western Filme Enthusiasten auf der ganzen Welt.

 

 

 

Es ist nicht nur der Traum eines Teenager-Jungen in Western-Filme, doch der Traum Sterne wird durch eine Reihe von Erwachsenen, vor allem in Mohave County geteilt. Vor kurzem wurde ein lokales Unternehmen eine Dokumentarfilmer und ein gunfighter begonnen bietet Touristen die Möglichkeit, in einem ihrer kurzen Western-Filme spielen.

 

Die Geschäftsidee, die sich auf dieses Konzept Beute ist sehr viel in den Kinderschuhen, dennoch verspricht extrem populär geworden in den nächsten Jahren. Die älteste bewohnte Stadt der Mine Silber Chloride in Arizona, in 1862 gegründet, um Erz zusammenfällt mit der Entdeckung von Silber, hat damit begonnen, die John Wayne-Fans die Chance, ihren Traum zu leben.

 

Die Einheimischen bauten eine Limousine, die den Kern von fast allen westlichen Filmen vor ca. 10 Jahren und die Filmteams der Chloride Nutzung der Limousine zu filmen ihre Kunden imitieren ihre westlichen Helden. Es gibt Pläne zur Erschließung eines Theaters in der Stadt zu würzen add extra zu dem Projekt.

 

Das Unternehmen organisiert die etwas bizarre Ereignisse, die Out West Family Films Corporation, glauben, dass ihre Projekte sicher zu gewinnen sind und dass Besuche Chloride steigen rapide. Chlorid ist auch die Heimat einer all-female gun-Truppe kämpft, nannte die Wild Roses von Chlorid. Sie führen regelmäßig urkomischen Parodien von gun-Kampfszenen.

 

Chlorid ist eine Geisterstadt, mit einer Atmosphäre erinnert stark an die Vergangenheit noch nicht zu vernachlässigen die Zukunft. Neben der Mock Schießereien, backen Kuchen Wettbewerbe und gutes Essen, eine Vielzahl von modernen Gebäuden versuchen, loszuwerden, das Gespenst Gefühl rund um die Stadt.

 

  

Verwandte Berichte lesen

Kommentare

Kommentar hinzufügen