Denkmalschutz: A GUIDE TO FARBIG Europa gestartet

Pat Hyland - Oct 5, 2009
0

Europa Nostra und AkzoNobel haben Europa ins Leben gerufen, um eine einzigartige Guide Colourful zum Schutz unterstreichen die Bedeutung des kulturellen Erbes.

Um das Bewusstsein über die Bedrohung des Klimawandels zu erhöhen stellt zum kulturellen Erbe Europas und die Europäer weniger bekannte historische Stätten vorstellen ganzen Kontinent haben Europa Nostra, der Voice of Cultural Heritage in Europe, und AkzoNobel, einem Lack-und Farbenindustrie Unternehmen beigetreten Kräfte, um den Start der ersten Ausgabe des Guide to Colourful Europa .

Europa ist die Heimat einer Vielzahl von bunten historischen Gebäuden und Stätten, die Vielfalt sind kraftvolle Symbole der lokalen Kulturgeschichte und provozieren Gedanken, Erinnerungen und Emotionen. Anstatt die Ebene Mauerwerk vieler Kathedralen Europas und Paläste, sucht die Führer zu viele Beispiele auf dem ganzen Kontinent Unterscheidungskraft Detail und Farbe Gaumen, dramatischen Gegenüberstellungen von Farbton und Ton, und erhebend Spritzer von Helligkeit, die Lokalkolorit und erstellen Traditionen fügen Ausbreitung Highlight Traditionelle Architektur und in städtischen Umfeldern.

Viele der Seiten im Reiseführer sind in Gefahr und es besteht die Gefahr einer dauerhaften Schädigung durch die Folgen der steigenden Temperaturen, Sturzfluten oder steigende Wasserstände und zunehmend heftige Stürme. Der Klimawandel hat ein heißes Thema seit Jahren, ist jedoch ein Bereich, der oft ignoriert wird die Auswirkungen des Klimawandels wird sich auf Europas Erbe Bauten und Stätten.

Zum Beispiel, beeindruckende bemalten Klöster der Bukowina in Rumänien sind die vor und wird auch weiterhin standhalten Gesicht zunehmend harten Bedingungen, die nicht malen sollte. Restaurierung dieser einzigartigen Klöster wäre schwierig - wenn nicht sogar fast unmöglich - wegen der Art, wie sie erstellt wurden. Nach dem ursprünglichen Künstler malte schnell ihre Szenen, reagierte die Farbe mit den Mineralien des Mörtels, die direkt auf die Wände aufgetragen wurde, zur Festsetzung der Farbe auf den Flächen. Zur Wiederherstellung Thesen Gebäuden, diesen Prozess würden die meisten wahrscheinlich wiederholt werden soll, mit der Gefahr einer Beschädigung des umliegenden Szenen. Auch die chemische Zusammensetzung der verwendeten blauen Farbe wie die Unterzeichnung des Klosters Voronet bleibt ein Rätsel mehr als 500 Jahre, nachdem die Kirche gebaut wurde. Die Schönheit dieses Klosters zu entstehen droht für immer verloren.

Steigende Wasserstände werden drohen, wie Kulturstätten wie der Zaanse Schans Windmühlen, in der Nähe von Amsterdam, und die einzigartige und markante Kjeungskjaer Leuchtturm in Norwegen. Langjährige Restaurationen werden nicht in der Lage, Anstieg des Meeresspiegels zu begegnen.

Über einen viel längeren Zeitraum, Änderungen könnten Temperatur Auswirkungen der Wein Region Elsass, Frankreich. Das natürliche Erbe der Region haben einen direkten Einfluss auf unser bauliches Erbe. Als einer der wichtigsten wirtschaftlichen Kräfte in der Region ist die Weinerzeugung, keine größeren Auswirkungen auf die Qualität der Weinproduktion durch den Klimawandel wird den wirtschaftlichen Niedergang führen und beginnen, die die Bewahrung dieser charmanten, sorgfältig erhaltenen mittelalterlichen Dörfern.

Wie oft der Fall ist, weniger bekannte Sehenswürdigkeiten, wie die, die für die gewählte Führer, sind oft die ersten, die Apathie verfallen wegen Vernachlässigung oder. So ist es die Hoffnung auf Europa Nostra und AkzoNobel, dass durch die Sensibilisierung von der Schönheit und den Wert dieser einzigartigen Stätten des kulturellen Erbes, dass die europäischen Bürger wird eine aktivere Rolle bei der Erhaltung dieser und anderer Kulturstätten, bevor sie dauerhaft beschädigt oder, noch schlimmer, verschwinden.

 

Kommentare

Kommentar hinzufügen