NEW YORK: DER EIN UND EINZIGE CENTRAL PARK

Michael Trout - Oct 24, 2011
0

New York hat viele Attraktionen, aber die Stadt zu besuchen ohne einen Spaziergang durch den Central Park zu machen, das geht einfach nicht. Der Park ist eine weltbekannte Sehenswürdigkeit und ist schon mehr als 150 Jahre das Lieblingsort der Besucher.

Der Central Park gehört zu schönsten Wahrzeichen von New York City. Dieses fantastische Stück Land bietet eine Vielfalt voll von Überraschungen. Viele Sportbegeisterte, Touristen, aber auch Liebhaber von Kultur, Kunst, Natur, Picknicken und Familien mit Kindern erholen sich hier jeden Tag. Der Central Park ist ein lebendiger Ort voller Energie mit einer fantastischen, immer lockenden Atmosphäre.

Der Park wurde 1857 eröffnet und schon ein Jahr später haben Frederick Law Olmsted und Calvert Vaux mit ihrem Greensward Plan einen Design-Wettbewerb gewonnen. Bereits 1963 wurde der Park zu National Historic Landmark (nationalhistorisches Denkmal) erklärt. Seitdem wird sein Ruf auf der Welt immer besser. Mit unglaublichen 35 Millionen Besuchern jedes Jahr ist der Central Park heute der am meisten besuchte Stadtpark der USA. Der NYC Central Park erscheint vielleicht als eine rein natürliche Umgebung, in Wirklichkeit wurde er aber fast vollständig geplant. Der zauberhafte Park verfügt über mehrere Teiche und Seen, Wanderwege, zwei sehr beliebte Eislaufplätze sowie den Central Park Zoo. Lokale Conservatory Garden und Naturschutzgebiet sind ein weiteres Beispiel für das Genie hinter dem Projekt.

Jogger, Radfahrer und Skater preisen die 10 km von Pfaden, an die am Wochenende und in den Abendstuden keine Autos erlaubt sind. Die Kunstliebhaber genießen das Festival "Shakespeare in the Park" des Delacorte Theaters im Sommer und das schwedische Marionettentheater Cottage. Erwähnenswert ist auch das historische Karussell, an dem viele Besucher Gefallen gefunden haben. Musikfestivals, Konzerten und Performances sind auch sehr beliebt und bieten eine breite Palette an Genres.

Die Touren sind in mehreren Sprachen zur Verfügung und die mannigfache Auswahl befriedigt auch den anspruchsvollsten Besucher. New York City ohne den Central Park kann sich man kaum vorstellen.

Verwandte Berichte lesen

Kommentare

Kommentar hinzufügen